HTW Berlin Thiessen / FB 2 / 2009



Nichtmetallisch organische Werkstoffe

Makromolekulare Werkstoffe (Kunststoffe)



Vollsynthetische Herstellung






Polykondensation:


Verknüpfung gleicher oder verschiedenartiger Moleküle unter Abspaltung eines niedermolekularen Stoffes, z.B. H20 (Wasser)

Beispiele: Polyamid PA (Nylon); Phenolharze PF; Silikone SI


Polymerisation:


Verknüpfung von Monomeren unter Aufrichtung von Kohlenstoff-Kohlenstoff- Doppelbindungen oder Dreifachbindungen z.B. Von Ethen (Ethylen) C2H4;
Vininylchlorid C2H3Cl; Propen (Propylen) C3H6.

Beispiele: Polyethylen PE; Polyvinylchlorid PVC; Polypropylen PP


Polyaddition:


Verknüpfung gleicher oder verschiedenartiger Moleküle ohne Abspaltung eines Nebenprodukts über reaktionsfähige Endgruppen z.B. Amine und Epoxidgruppen.

Beispiele: Epoxidharz EP; Polyurethane PUR

http://home.arcor.de/thiessen-berlin